Mein Kampf gegen Schmerzen. Ein Versuch mit einem hoch umworbenen Tool: Mylivia

Wer an Endometriose leidet, kann über Schmerzen im Unterleib ein Lied singen. Auch bei mir ist es neben der Periode auch „zwischen den Tagen“ immer wieder so, dass ich an extremen Unterleibschmerzen leide, insbesondere dort, wo die Gebärmutter mit dem Darm aneinander liegen…

Auf Instagram wurde mir vor einem Monat dann ein kleines Gerät eingestreut (eine Werbeanzeige, wahrscheinlich, weil ich den Hashtag #endometriose ein paar mal genutzt habe…), welches am Bauch festgeklebt wird und dann die Schmerzen einfach AUSSCHALTEN SOLL:

DAS WÄRE JA… HAMMERMEGAWOW!

Bestellt habe ich es für rund 150 Euro noch am selben Tag, da ich das unbedingt gerne ausprobieren will. Also, auch wenn ich mir nicht vorstellen kann, wie genau das funktionieren soll, ich bin einfach nur gespannt. Und zwar so richtig extrem.

Ich warte nun auf das Paket, welches übrigens aus ISRAEL kommt *staun*… Die Firma an sich sitzt in England, nun ja, lassen wir uns mal überraschen;)

 

LG
Eure MIra